Recht 2023 – Das hat Sie interessiert - Marcus Buescher Jahresrueckblick scaled

2. Januar 2024

Recht 2023 – Das hat Sie interessiert

2023 war ein Jahr, in dem das Bundesverfassungsgericht einige wichtige Entscheidungen traf, die immer wieder über Tage die öffentliche Debatte bestimmten. Aber auch das juristische Tagesgeschäft bot in 2023 einen Fundus an Themen, die Ihr Interesse weckte. Welche das waren, lesen Sie hier.

Das Heizungsgesetz

Das Gebäudeenergiegesetz (GEG), im Volksmund Heizungsgesetz, hatte das Land im Sommer fest im Griff – und barg politische Sprengkraft. In Momenten der Unsicherheiten liefern wir Ihnen Fakten und Einschätzungen. Unseren Beitrag über das, was das Heizungsgesetz beinhaltet und was die Krux daran ist, wussten Sie zu schätzen. Da wir in Ihrem Sinne einen konstruktiven Umgang mit den Herausforderungen unserer Zeit pflegen, lasen Sie gerne, wie Sie sich die Klimaboni 1-3 des GEG zunutze machen und was Sie bei der Förderung von Wärmepumpen beachten sollten. Das Heizungsgesetz war eines der größeren Themen des Jahres. 

Wachstumschancengesetz

Am 17. November 2023 beschloss der Bundestag das Wachstumschancengesetz, das wirtschaftliche Erholung und unternehmerisches Wachstum fördern soll. Das Gesetz war ein zentrales Projekt der Bundesregierung. Für Sie haben wir die praktischen Auswirkungen beleuchtet, zum Beispiel wird die E-Rechnung ab 2025 verpflichtend. Ihr großes Interesse, nicht nur daran, freut uns. 

GmbH-Themen

Wissenswertes zum rechtlichen GmbH-Alltag war ein erfolgreicher Blog-Trend des Jahres. Darum fanden Sie ein aufgestocktes Repertoire an Themen, zum Beispiel wie Sie Einzelunternehmen in eine GmbH einbringen und ob für Sie eine Holding, GmbH oder Holding GmbH & Co. KG besser passt. Pragmatische Basics, aber offensichtlich gut zu wissen – das merken wir uns. 

Arbeitsrecht

Im Arbeitsrecht drehte sich viel um das Arbeiten im In- und Ausland. Zahlreiche Unternehmen nutzen internationale Mitarbeiterentsendungen zur Stärkung ihrer ausländischen Betriebsstätten. Mit anderen Vorzeichen soll das Fachkräfteeinwanderungsgesetz dem Fachkräftemangel entgegenwirken. Beide Themen haben Sie rege für sich genutzt. Das gilt auch für unsere Reihe zum Homeoffice im Ausland. Eine Arbeitswelt im Wandel wird auch im kommenden Jahr Themen liefern, dafür muss man kein Prophet sein. 

Start-ups

Start-up-Themen genießen einen hohen Stellenwert bei Ecovis. Die Zahlen verraten: Das gilt auch für Sie. Dank unserer XDeck-Kooperation sind wir am Puls des Geschehens. Die serviceorientierten Basics fanden Ihr größtes Interesse: Eine DSGVO Checkliste für Start-ups  oder wie Sie Mitarbeiter:innen am besten am Erfolg des Start-ups beteiligen können, stießen auf Resonanz. Aber auch “härtere” Themen wie das Investoren-Pooling stießen auf eine beeindruckende Resonanz. 

Unsere Einschätzung

Sie schätzten uns praxisnah, konstruktiv und verständlich. Das Gute an unserer Profession: Es wird niemals langweilig. So finden Sie uns auch in 2024 wieder. Diese tägliche Herausforderung nehmen wir gerne für Sie an.

Marcus Büscher

Partner, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht

Expert:innen zu diesem Thema

Keine passenden Personen gefunden.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Wir verbreitern unser Spektrum: Effektive Lösungen durch IT Consulting

    Viele unserer Mandant:innen haben Bedarf an IT-Dienstleistungen, sei es bei der Entwicklung von IT-Strategien, der Durchführung von Digitalisierungsprojekten oder der Optimierung von Geschäftsprozessen. Auch wir als Rechts- und Steuerberatung sind auf gute IT-Prozesse angewiesen. Damit unsere Mandant:innen die bestmögliche Unterstützung [...]

    Bruno Höveler

    29. Jun 2023

  • Warum werden Mehrheitsstimmrechte bei Gesellschaftsbeschlüssen immer bedeutender?

    Durch den Entwurf des Zukunftsfinanzierungsgesetzes des Bundesfinanz- und Bundesjustizministeriums gibt es erneut die Möglichkeit einer Einrichtung von Mehrheitsstimmrechten bei Gesellschaftsbeschlüssen. Erfahren Sie hier, welche praktischen Auswirkungen dies im Gesellschaftsrecht hat. Grundlagen des Stimmrechts im Gesellschaftsrecht Grundsätzlich herrscht im Gesellschaftsrecht das [...]

    Paola Koudela

    26. Mrz 2024

  • Liquidation einer GmbH und der Jahresabschluss

    Auch wenn eine GmbH in Liquidation geht, muss das Unternehmen einen Jahresabschluss erstellen. Was das konkret bedeutet, erfahren Sie hier. Muss eine GmbH in Liquidation einen Jahresabschluss erstellen? Wenn die Liquidation einer GmbH beschlossen ist, bedeutet dies nicht, dass ihre [...]

    Kay Hüneke

    07. Okt 2022