Etwas mehr Zuversicht, bitte.

Von |2024-03-28T10:17:00+01:0028. März 2024|Kategorien: Allgemein|

Unsere regelmäßigen Blogbesucher:innen wissen, dass Sie bei uns gut verständliche und übersichtliche Informationen aus allen Bereichen unseres beruflichen Schaffens finden. Sie wissen auch, dass Sie bei uns immer eine konstruktive und lösungsorientierte Herangehensweise an die beruflichen Themen unserer Zeit finden. Die Osterzeit, die immer auch das Ende des ersten [...]

Ab 1.1.2025: BMF gibt erste Hinweise zur verpflichtenden E-Rechnung 

Von |2024-02-29T14:39:54+01:0029. Februar 2024|Kategorien: Allgemein|

Die Bundesregierung will mit dem Wachstumschancengesetz die Einführung der elektronischen Rechnung (E-Rechnung) für inländische B2B-Umsätze regeln. Noch ist das Gesetzgebungsverfahren nicht abgeschlossen. Am 13.10.2023 hat der Bundestag erstmals über das Gesetzesvorhaben beraten. Vorab hat das Bundesministerium der Finanzen (BMF) erste Hinweise dazu herausgegeben. Diese finden Sie hier. Update vom [...]

Die Besteuerung von Stock Options

Von und |2024-02-06T09:22:17+01:007. Februar 2024|Kategorien: Allgemein, Steuerberatung|

Stock Options sind Vermögensbeteiligungen in Form von Aktienoptionen wie verbilligten Aktien, stillen Beteiligungen oder Genussrechten. Arbeitgeber:innen können ihren Arbeitnehmer:innen so das Recht einräumen, Anteile an ihrem Unternehmen zu erwerben. Die Arbeitnehmer:innen können dann eine bestimmte Anzahl dieser Aktien zu einem bereits festgelegten, verbilligten Preis und einem bestimmten Ausübungszeitpunkt oder [...]

Cybersecurity im Jahr 2024: Was Sie rechtlich wissen sollten

Von und |2024-02-05T15:16:01+01:002. Februar 2024|Kategorien: Allgemein, Rechtsberatung, Unternehmensberatung|

Für die Cybersecurity ist die Bedrohungslage auch 2024 unverändert. Die Situation ist von anhaltenden Risiken und Herausforderungen geprägt. Bedroht sind Unternehmen und Verbraucher:innen gleichermaßen. Hier finden Sie einen Cybersecurity-Überblick und erfahren, welche rechtlichen Aspekte damit verbunden sind. Der Text ist eine  Zusammenarbeit mit Christian Rühlemann von Flexcon IT. Cybersecurity: [...]

Beschränkung der straf- und haftungsrechtlichen Verantwortlichkeit durch interne Zuständigkeitsregelungen bei Organen einer juristischen Person

Von |2024-01-24T13:51:32+01:0031. Januar 2024|Kategorien: Allgemein, Rechtsberatung|

Der Bundesgerichtshof entschied im Urteil vom 09.11.2023 (Az. III ZR 105/22) über die mögliche Beschränkung der Haftung von geschäftsleitenden Personen durch interne Zuständigkeitsregelungen. Jedoch bestehen weiterhin gewisse Überwachungspflichten des Organs. Welche Gründe der BGH hierfür nannte, erfahren Sie hier. Worum ging es beim BGH-Urteil vom 9.11.2023?  Der Kläger schloss [...]

Rechtsprechungsänderung zum GmbH-Gesellschafterausschluss 

Von |2024-01-24T13:46:23+01:0029. Januar 2024|Kategorien: Allgemein|

Das am 11.07.2023 veröffentlichte Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) (Az: II ZR 116/21) gibt die jahrelange Rechtsprechung zur Bedingungslösung bei Ausschließung eines Gesellschafters/einer Gesellschafterin durch Gestaltungsurteil auf. Alles, was Sie über die grundsätzliche Problematik des GmbH-Gesellschaftserausschlusses aus Sicht der ausschließenden und der ausgeschlossenen Seite wissen müssen, erfahren Sie hier. GmbH-Gesellschafterausschluss: [...]

ECOVIS KSO verstärkt Präsenz in Wuppertal: Zusammenschluss mit Steuerberatung Spliethove

Von und |2024-04-20T15:01:47+02:0023. Januar 2024|Kategorien: Allgemein|

Die ECOVIS KSO setzt ihren Expansionskurs fort. Seit dem 1. Januar 2024 ist die renommierte Kanzlei Steuerberatung Spliethove aus Wuppertal Teil der Organisation. Dieser strategische Zusammenschluss stärkt nicht nur die Marke ECOVIS KSO, sondern erweitert auch das steuerliche Beratungsangebot erheblich. Steuerberater Marcel Spliethove wird  in den Partnerkreis aufgenommen. Dadurch [...]

Modernisierung des Personengesellschaftsrechts

Von und |2023-12-19T10:31:08+01:0019. Dezember 2023|Kategorien: Unkategorisiert, Allgemein, Arbeitgeber, Rechtsberatung|

Am 17. August 2021 verkündete der Gesetzgeber eine umfassende Reform des Personengesellschaftsrechts, MoPeG. Sie tritt am 1. Januar 2024 in Kraft. Die Reform befasst sich hauptsächlich mit der Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR), die seit 1900 nahezu unverändert blieb. Was das neue MoPeG ist und was der Gesetzgeber plant, erfahren [...]

BFH urteilt zum 90%-Test für Verwaltungsvermögen

Von und |2023-12-19T08:26:01+01:0019. Dezember 2023|Kategorien: Allgemein, Steuerberatung|

Der Bundesfinanzhof (BFH) hat am 13.09.2023 zur Anwendung des sogenannten 90%-Tests und der Auslegung des §13b Abs. 2 Satz 2 Erbschaftsteuergesetz (ErStG) bei Verwaltungsvermögen geurteilt. Hier ist der sogenannten 90%-Test geregelt. Für Unternehmen, die im Sinne des §15 Abs. 1 Nr. 1 EStG originär gewerblich tätig sind, wird der [...]

Die Wesentlichkeitsanalyse als Grundlage der Nachhaltigkeitsberichterstattung

Von |2023-12-13T14:04:57+01:0014. Dezember 2023|Kategorien: Allgemein, Wirtschaftsprüfung|

Ab 2024 gelten die European Sustainability Reporting Standards (ESRS) als Berichtsstandard in der Europäischen Union. Danach wird sich die verpflichtende Nachhaltigkeitsberichterstattung richten. Ausgangspunkt der Berichterstattung ist die Wesentlichkeitsanalyse. Hierdurch sollen die Berichtsinhalte auf relevante Nachhaltigkeitsaspekte reduziert werden. Hier erfahren Sie, wie eine Wesentlichkeitsanalyse abläuft und was Unternehmen beachten müssen [...]

Ein arbeitsrechtlicher Blick auf Mitarbeiterentsendungen

Von |2023-12-11T16:06:39+01:0012. Dezember 2023|Kategorien: Allgemein|

Um den Anforderungen globaler Märkte gerecht zu werden, sind internationale Mitarbeiterentsendungen aus den meisten Unternehmen nicht mehr wegzudenken. Arbeitgeber:innen schicken ihre Mitarbeitenden ins Ausland, während andere internationale Talente zur Weiterentwicklung ihre inländischen Betriebe nutzen. Was Sie aus arbeitsrechtlicher Sicht über Mitarbeiterentsendungen wissen müssen, erfahren Sie hier. Was genau ist [...]

Environmental Social and Corporate Governance (ESG) – Teil 1: Eine umfassende Nachhaltigkeitsprüfung?

Von |2023-11-06T12:08:39+01:006. November 2023|Kategorien: Allgemein, Wirtschaftsprüfung|

Der Begriff ESG, also Environmental Social and Corporate Governance, zu Deutsch Umwelt, Soziales und Unternehmensführung, beschreibt drei nachhaltigkeitsbezogene Verantwortungsbereiche von Unternehmen. Durch entsprechende Regelwerke zur Berichterstattung soll eine Bewertung der nachhaltigen und ethischen Praxis von Unternehmen erleichtert und ermöglicht werden. Hier erfahren Sie alles Wissenswerte zum ESG. ESG- Environmental [...]

Nach oben